Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
technik-ba-
stian
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
avatar
Beitrag Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
am May 17, 2017, 20:17
Zitat

Hallo,

ich benutze Hardlinkbackup schon länger auf externe Platten und bin ganz zufrieden damit.

Jetzt habe ich mir ein größeres NAS gekauft und würde gerne regelmäßig und automatisch darauf sichern. Auf dem NAS habe ich ein Verzeichnis 'Backup' auf das ich als der laufende Nutzer nur lesend zugreifen kann. So möchte ich verhindern, dass Locky & Co mir die Backup-Sätze verschlüsseln.

So habe ich das Laufwerk als Netzlaufwerk unter Windows verbunden.

Jetzt kann ich darauf aufgrund der fehlenden Schreibrechte mit Hardlinkbackup aber ja keine Sicherung erstellen. Gibt es irgendeine Möglichkeit das Programm so aufzurufen, dass es auf das NAS als ein anderer Nutzer (z.B. BackupNutzer, der Schreibrechte in dem Backup-Verzeichnis hat) zugreift? Dann würde das Backup erstellt und ich könnte es als der Nutzer, als ich ich gewöhnlich angemeldet bin auch sehen und durchsuchen, aber ich kann nix löschen oder verändern und damit sollte es ja auch gegen jegliche Ransomware ganz gut gesichert sein...

Irgendwelche Tipps?

technik-ba-
stian
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
avatar
Beitrag Re: Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
am May 17, 2017, 21:25
Zitat

Ich hatte mir schon eine Lösung mit einem Aufruf über eine Batchdatei überlegt und darin vorab über "net use" ein Netzlaufwerk temporär einzubinden. Aber das geht ja am Ziel vorbei, da dann ja während der Sicherung der Vollzugriff auf das Netzlaufwerk bzw. Backup-Verzeichnis besteht...

lupinho
Administrator
Beiträge: 678
Permalink
avatar
Beitrag Re: Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
am May 17, 2017, 21:39
Zitat

Ein net use mit dem Nutzer mit Schreibrechten wirst Du benötigen z.B. als Pre-Backup-Script (Reiter Optionen). Wenn Du HardlinkBackup z.B. bei der Planung unter einem anderen Benutzer ausführen lässt, dann wird das Laufwerk auch nicht in der aktuellen Benutzersitzung gemountet.

Andre01
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
avatar
Beitrag Re: Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
am May 18, 2020, 08:00
Zitat

Ok vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mit dem Pre-/ alter scripten klappt es.

Smaeko
Neuling
Beiträge: 4
Permalink
avatar
Beitrag Re: Backup auf NAS mit Benutzerkonto - geht das irgendwie?
am May 21, 2020, 04:03
Zitat

Du sprichst nen wichtiges Thema an, da wohl immer mehr Schadware gezieht darauf getrimmt wird auch durch Backups zu rasieren, um die Zahlungsbereitschaft zu erhöhen.
Die Hauptartikel von c't Ausgabe 10/2020 "Das Emotet-sicher Backup" handelt genau von diesem Thema und Lösungsansätzen.

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.048 Sekunden.