HardlinkBackup

Logo HardlinkBackupHardlinkBackup ist ein einfaches, schnelles Backup-Programm für inkrementelle Backups, das Hardlinks benutzt, Backups planen, E-Mail-Benachrichtigungen versenden und automatisch alte Backups löschen kann. HardlinkBackup liest die Quellverzeichnisse ein und vergleicht die Dateien mit früheren Backups. Nur die geänderten Dateien werden anschließend kopiert, die unveränderten Dateien werden mit Hard-Links mit den Dateien der bereits bestehenden Backups verlinkt (Voraussetzung ist, dass das Ziellaufwerk Hardlinks unterstützt, also z.B. mit NTFS formatiert wurde). Auf diese Art und Weise befindet sich auf dem Backup-Laufwerk immer eine komplette Kopie der Quellverzeichnisse vom jeweiligen Datum. Jedoch wird nur der Platz einer Kopie plus der veränderten Dateien benötigt. Wird eine alte Backup-Kopie nicht mehr benötigt kann sie ohne Probleme entsorgt werden, indem einfach das entsprechende Backup-Verzeichnis gelöscht wird. Von der Idee her entspricht HardlinkBackup dem rsyncbackup.vbs der Zeitschrift c’t, erweitert um eine grafische Benutzeroberfläche und viele weitere Features.

HardlinkBackup
Aktuelle Version: Version 2.2.18 (Build 9206) vom 29.05.2018
Download:
(32-bit version) oder (64-bit version) Größe: ca. 8,79 MB
Readme/Changes: ReadMe.txt Bitte beachten Sie die Lizenzvereinbarung.
Handbuch/Hilfe: Download (PDF, deutsch)
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows Server 2012, Windows 10, Windows Server 2016
Lizenzen: Community Lizenz Professional Lizenz Enterprise Lizenz
Preis: kostenlos 39 € 69 €
Einsatzgebiet: Nicht-Kommerziell Nicht-Kommerziell Kommerziell
Sprachunterstützung: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
Features:
Schnelle, inkrementelle Sicherung beliebig großer Verzeichnisse Ja Ja Ja
Verschiedene Backup-Modi (Hardlink, Linkskript, Move, Mirror) Ja Ja Ja
Verwendung von Hardlinks (platzsparende Sicherung) Ja Ja Ja
Wiederherstellung mit Windows-Bordmitteln (Kein Programm notwendig) Ja Ja Ja
Sicherung auf lokalen, USB & Netzlaufwerken sowie Unterstützung vieler NAS Ja Ja Ja
Unterstützung langer Pfad- und Dateinamen Ja Ja Ja
Intuitive Benutzeroberfläche Ja Ja Ja
Management von mehreren Backups Ja Ja Ja
Sicherung von Linkstrukturen (Ermöglicht Backup von Backups) Ja Ja Ja
Überprüfen und Wiederherstellen von Backups Ja Ja Ja
Sichern von geöffneten Dateien   Ja Ja
Planung automatisierter Backups   Ja Ja
Emailbenachrichtigung   Ja Ja
Automatisches, regelbasiertes Aufräumen von Backups   Ja Ja
Batchmodus (Ausführen mehrerer Backups nacheinander)   Ja Ja
Erkennung verschobener und umbenannter Dateien   Ja Ja
Differentielle Sicherung großer Dateien   Ja Ja
Unterstützung für Notebook-Backup (Überwachung von Ziellaufwerk und Netzwerkverbindung)   Ja Ja
Durchführung von Skripten vor und nach dem Backup   Ja Ja
Verwendung zweier Backupziele gleichzeitig     Ja
Kommerzielle Nutzung     Ja
Erwerb über Partner: HardlinkBackup, Download bei heise
  Alternativ kann HardlinkBackup auch direkt beim Autor erworben werden (Achtung: längere Bearbeitungszeiten). Einfach E-Mail an software@lupinho.net.

Screenshots:

  1. avatar
    Günter
    4. Juni 2018, 17:50 | #1

    Hallo Lupinho,

    mein Problem wurde mit der Version 9206 gelöst. Jetzt funktioniert alles bestens. Vielen Dank für die schnelle Problemlösung.
    Bin sehr zufrieden mit dem Programm. Es erfüllt genau das, wonach ich gesucht hatte, und vor allem sehr zuverlässig.
    Lieben Gruß
    Günter

  2. avatar
    Martin
    23. Juni 2018, 14:19 | #2

    Hallo Lupinho,

    die aktuelle Version 2.2.18 ließ sich jetzt installieren und startet auch auf Server 2008. Danke für die schnelle Reaktion.

    Gruss
    Martin

  3. avatar
    Joachim Emde
    29. Juni 2018, 16:58 | #3

    Ich verwende in allen meinen Netzwerken das (von mir weiterentwickelte Skript) aus der c’t unter Verwendung von rsync. Für Bekannte von mir ist das zu fummelig, so dass ich zum ersten Mal dieses Programm, das derselben Grundidee folgt, verwendet habe. Ich kann bestätigen, dass es auf Anhieb sehr gut funktioniert – Kompliment für die gelungene Umsetzung! Der der Computer der Bekannten auch kommerziell genutzt wird, werden die Bekannten auch in den nächsten Tagen eine Lizenz käuflich erwerben.

  4. avatar
    Uwe Ackermann
    14. Juli 2018, 10:13 | #4

    version 2.2.18 (build9206) will not install on my Win 10 system. After download, NEXT on setup wizard brings up change, repair, or remove page; choosing REPAIR leads to some action then „Completed the HardlinkBackup (64bit)Setup Wizard“ > Finish. Pressing FINISH leads to blank screen. Then starting Hardlink Backup again brings up the notice that Version 2.2.18 (Build 9206) is available. Round and round and round. It all started with an error code 2753 after my first attempt at updating to 2.2.18. Is there a solution? The previous version continues to work perfectly.

    • 14. Juli 2018, 11:27 | #5

      Uninstall previous version completely. Delete installation directory, if exists after uninstall. Then install current version from my home page. This should normally work.

Kommentar Seiten
1 16 17 18 292
  1. 4. Juni 2018, 00:10 | #1