Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Backup planen / Netzwerkfreigaben sichern
Andre01
Neuling
Beiträge: 2
Permalink
avatar
Beitrag Backup planen / Netzwerkfreigaben sichern
am May 16, 2020, 11:29
Zitat

Hallo,
ich versuche ein Backup von meinen Netzwerkfreigaben automatisch erstellen zu lassen.
Die Freigaben sind unter einem anderen Benutzer unter dem angemeldeten Benutzer erreichbar und ich kann drauf zugreifen.
Wenn ich das Backup über die Oberfläche von hardlink starte funktioniert es.

Sobald ich das Backup geplant laufen lassen will klappt es nicht.
Die hbd Datei ist auf dem Wechseldatenträger.

Hardlink fängt an und sagt dann das es darauf wartet dass das Laufwerk / Verzeichnis der Netzwerkfreigabe zur Verfügung steht !?!

Ich kann aber lesend und schreiben unter dem angemeldeten Benutzer auf die Dateien im Explorer -> Netzwerk -> "freigegebene Ordnernamen" auf die Dateien zugreifen.

Warum gibt es eine Exeption wenn der Benutzer / Passwort nicht eintragen wird?

Ich benutze die Enterprise-Lizenz.

Gruß André

lupinho
Administrator
Beiträge: 678
Permalink
avatar
Beitrag Re: Backup planen / Netzwerkfreigaben sichern
am May 16, 2020, 11:42
Zitat

Das liegt an den Tücken von Windows. Wird das Backup geplant, dann meldet Windows den Benutzer nicht genauso an, wie sonst. Die Netzwerklaufwerke werden nicht gemappt; daher empfiehlt HardlinkBackup, UNC-Namen zu verwenden. Soll ein Backup von einem Netzwerkshare mit einem anderen Benutzernamen gemacht werden, erstellst Du am besten ein Pre-Backup-Script, das am einfachsten dem „net use“-Befehl entspricht, mit dem Du den Share mit User und Passwort auf ein Laufwerk mappst (Beispiele müssten hier im Forum zu finden sein).

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.032 Sekunden.