Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Sicherung xfs -> ntfs
chris@piep-
o.de
Neuling
Beiträge: 1
Permalink
avatar
Beitrag Sicherung xfs -> ntfs
am March 5, 2021, 19:48
Zitat

Hallo,

ich bin dabei meinen alten PC auf dem Win 10 lief und der als Server fungiert hat zu Unraid zu wechseln.

Meine Sicherungen habe ich und wollte ich auch weiterhin mit Hardlinkbackup vornehmen.
Dafür habe ich mein bisheriges Windows unter Unraid in einer VM laufen.

Ich habe Shares für ebooks Musik und Video eingerichtet und die Daten von den bisherigen Platten auf die Shares kopiert.

Nun habe ich die Sicherungen in der VM so angepasst, dass sie von den Shares auf meine USB-Platten sichern.
Das hat für die Musik und Video Sicherungen auch funktioniert. Die bisherigen Sicherungen wurden erkannt und es werden 100 % Hardlinks erzeugt beim sichern.

Beim eBook Verzeichnis werden auch die bisherigen Sicherungen erkannt, jedoch will Hardlinkbackup nun 100 neu kopieren. Ich habe die Config-Dateien der Sicherungen verglichen, kann aber keinen entscheidenden Unterschied ausmachen. Zum Test habe ich auch schon das eBook Verzeichnis von der USB-Platte wiederhergestellt. Also alle Dateien von der Sicherung per Windows kopiert und überschrieben. Durchgeführt habe ich es mit Terracopy (mit Hashwert erzeugen und vergleichen). Hardlinkbackup will jedoch alles nach wie vor kopieren statt verlinken.

In den Logs der Sicherungen habe ich folgende Meldung gefunden:

WRN: Source file system of "\\unraid\Musik" is unkown to support reading hardlinks. Inner hardlink detection may fail.

Diese Warnung steht jedoch sowohl bei den Sicherungen, bei denen die Hardlinks funktionieren als auch dort, wo es nicht funktioniert.

Hat jemand eine Idee, wodurch das Kopieren getriggert wird und wie ich es verhindern kann?

Viele Grüße
Christian

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.051 Sekunden.